Günstige Hosenträger kaufen

Eleganten und modische Hosenträger in erstklassiger Qualität für Ihn





Die Geschichte der Hosenträger

Die Geschichte der Hosenträger begann im Anfang des 18. Jahrhunderts. Es dauert jedoch fast ein ganzes Jahrhundert bis sie sich bei den Männern und auch als männliches Accessoire durchgesetzt hatten. Im 19. Jahrhundert galt der Hosenträger noch als Unterwäsche und nicht als sichtbares Accessoire und wurde somit unter der Unterwäsche getragen. Die damaligen Hosenträger waren in X-Form Design, heute bekannt in Y-Form. Ab dem zweiten Weltkrieg trug man sie nur noch zur Abendgarderobe bis sie dann in den 1980 durch einige amerikanische Filme und die sogenannte Yuppie Mode als elegantes Herren Accessoire anerkannt wurde. Heutzutage entscheid ER selbst welches der beiden Accessoires getragen wird-Gürtel oder Hosenträger.

Hosenträger oder Gürtel

Was ist nun modisch und aktuell, eher der Hosenträger oder doch der klassische Gürtel. Es ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Vorliebe. der klare Vorteil des Hosenträgers gegenüber dem Gürtel liegt darin, dass er bei stattlichen Männern die Hose besser auf Taillenhöhe halten kann wie der Gürtel. Abgesehen von dieser Tatsache ist es trotzdem eine Frage des persönlichen Styles. Klassisch und elagant mit weißen Hemd, schwarzen Hosenträgern und Chino oder Smoking ist es auf jdenfall ein absoluter Hingucker und sollte in Ihrem Schrank nicht fehlen.

Der Hosenträger-Das geweisse "extra" für den Mann mit Style