Krawatte oder doch lieber Schleife?

Krawatte oder doch lieber Schleife?

Eine schwierige Frage oder? Manche tragen nur Krawatte, die anderen nur Schleife und wieder andere wechseln zwischen Beiden. Doch woran liegt das? Vorrangig nur am Geschmack der Person. Die Schleife hat in der nahen Vergangenheit wieder stark zugenommen. Sie wurde wieder modisch und somit für alle modebewussten Männer wieder ein „Must Have“ im Kleiderschrank. Jedoch gibt es auch den einen oder anderen, der einfach lieber nur eine Krawatte oder nur eine Schleife tragen möchte. Und das ist auch gut so, denn wir alle sind Unikate und jeder Mensch hat seinen eigenen Geschmack und ein persönliches Empfinden für Mode und Dress.

Wie eingangs bereits erwähnt, liegt es oftmals am Geschmack zu welchem der beiden Accessoires man greift. Doch wie kannst du jetzt persönlich für dich herausfinden, welches von beidem besser zu dir passt?

Es bleibt ein Gerücht, das man zum Anzug oder im Business nur eine Krawatte tragen sollte, eine Schleife lässt sich ebenfalls hervorragend kombinieren und es gibt sie ebenfalls in vielen schönen Mustern und Farben.

Doch gibt es spezielle Vorteile, die die Schleife gegenüber der Krawatte hat und ebenso auch anders herum? Wir werden jetzt einmal Licht auf diese Frage werfen und dir somit helfen, deine nächsten Entscheidungen zu treffen, denn der Spruch „Kleider machen Leute“ gilt auch heute noch.

 

Ist die Krawatte Out?

Die typische Herrenkrawatte gehört seit Jahrzenten zum klassischen Businesslook. Sie wird mit den verschiedensten Muster und Farben getragen, häufig jedoch gestreift und in der Farbe blau. Dieses schöne Accessoire bewährt sich schon seit Jahren als „Arbeitskleidung“. Was sich jedoch in den letzten Jahren bei der Krawatte wieder entscheidend geändert hat, sind nicht die Farben oder Muster sondern die BREITE der Krawatte. Noch vor 15 Jahren waren 9cm breite Businesskrawatte modisch und aktuell, doch seit ca. 5 Jahren findet man in modischen Online Shops und im Einzelhandel fast nur noch 6cm breite Krawatten. Durch diesen Fakt wirkt der Träger visuell wesentlich größer, aber auch schlanker. Somit sind gerade diese Krawatte sehr beliebt bei Männern die etwas mehr mit sich herum tragen und auch der schmale Typ wirkt durch die geringere Breite der Krawatte wesentlich sportlicher und modischer.

Ein weiterer Aspekt der für die Krawatte spricht, ist die Tatsache, dass die Krawatte einfach seit Jahren zum Kleidungsstill der Bänker und Dienstleister gehört, aber auch zu den Handelsvertretern und Selbstständigen im Handel, egal ob Einzelhandel oder Vertrieb.

Noch dazu sparst du durch die Krawatte bares Geld, wenn du trotzdem modisch und aktuell gestylt sein willst. Denn durch das Tragen einer Herrenkrawatte legt sich auch der Fokus auf Diese und du musst nicht immer ein neues Hemd kaufen. Ganz normale City-Hemden in blau oder weiß kannst du wunderschön mit modischen und anspruchsvollen Krawattenmustern und Farben kombinieren. Auch erleichtert es dir so deine Morgenroutine, denn du kannst auf ein weißes oder blaues Hemd nahezu jede Krawatte tragen, ganz gleich welches Muster du auswählst.

Zusammenfassung:

  • du wirkst schlanker, sportlicher und größer
  • klassischer und stilsicherer Look
  • kleine Hemdenauswahl nötig

Am Ende kommen wir zu dem klaren Schluss, dass die Krawatte auch heute noch top aktuell ist und in jeden gut sortierten Kleiderschrank gehört. Sie ist perfekt für den klassischen Business-Men geeignet und erleichtert es auch dem nicht so Mode bewussten Mann am Morgen.

Krawatte aus Seide

Ist die Schleife ein „Must Have“?

 

Die Schleife oder auch von vielen „Fliege“ genannt, ist in den letzten Jahren sehr stark geworden und gerade junge Menschen geben ihr den Vorzug. Doch woran liegt das und welche Argumente stehen für die Schleife. Diese Fragen möchten wir dir hier beantworten.

Die Schleife ist gerade so stark geworden, weil es immer mehr fertig gebundene Schleifen gibt und man somit dem zeitaufwendigem und nicht ganz einfachen Binden der klassischen Schleife aus dem Weg geht. Auch hat man es verstanden, die Schleife mit schönen Mustern und tollen Farben zu gestalten. Gerade in einer Zeit in der gemusterte Hemden immer stärker werden, ist es wichtig, dass alle anderen Accessoires nicht zu auffällig und stark sind. Denn zu viel, ist einfach zu viel, auch wenn es um Mode geht.

Ein alter Bekannter von mir ist leidenschaftlicher Fliegen-Träger, doch warum. Er hat es mir ganz einfach erklärt: Er hat einen Beruf in dem es angebracht ist Hemd, Anzug und ähnliches zu tragen, er sich aber auch gleichzeitig sehr viel bewegen und manuell tätig sein muss. In seinem Fall wäre eine Krawatte einfach zu umständlich und würde beim Arbeiten immer im Weg sein. Und gerade da spielt die Schleife ihren Vorteil aus, denn durch das feste Tragen am Hals kann sie zu keiner Zeit verrutschen oder den Träger in irgend einer Weise behindern. Sie lässt somit viel Spielraum für Flexibilität. So ist sie auch Ideal für Partys oder gleichwertige Feierlichkeiten geeignet, ohne das du dich Overdressed fühlen musst.

Doch wie bereits erwähnt, findet man heute auch mehr als nur einfarbige Schleife. Es hat sich ein neues Spektrum an Muster und Design entwickelt, wodurch die moderne Schleife zu einem echten Hingucker wird. Egal-ob gemustert, gestreift, gepunktet oder mit Karos, man bekommt die Schleife in allen Formen und Farben. Gerade besonders beliebt sind Schleifen in Verbindung mit Einstecktüchern im selben Design, ein ganz besonderer Look.

Durch die Tatsache, dass die Hemdenhersteller momentan sehr viel Fokus auf extravagant gemusterte Hemden legen, bist du mit einer Schleife auf der sicheren Seite und du kannst nicht viele Fehler beim Kombinieren machen. Es ist einfach darauf zu achten, das du die Hauptfarbe des Musters oder des Hemdes in der Schleife aufgreifst und schon hast du ein schöne aber nicht aufdringliche Kombination geschaffen.

 Zusammenfassung:

  • hohe Flexibilität im Alltag
  • momentan absolut in Mode, große Auswahl
  • mit neuen und modischen Hemden leicht zu kombinieren

Schleife aus Seide

Wir hoffen wir könnten dir bei deiner Entscheidung helfen und dich somit unterstützen. Zum Schluss ist es jedoch immer noch eine Geschmacksfrage und es gibt für Beides kein richtig oder falsch. Auch trifft hier das Motto „Probieren geht über studieren“ zu. Überlege dir gut, welcher Typ Mann du bist oder welcher du sein möchtest der Klassische Elegante oder der Modische. Dann solltest du ebenfalls beachten, wie deiner jetziger Kleiderschrank aussieht, ob du mehr City-Hemden oder mehr gemusterte Hemden besitzt.

Und vergiss nicht „Kleider machen Leute“!

Du möchtest keine News und Blogs verpassen rundum Herren Accessoires? Dann abonniere unseren Newsletter und erhalte wertvollen Infos und Angebote die auf dich zugeschnitten sind.

Weitere Beiträge

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Du willst ein tolles Geschenk? Wir haben etwas tolles für Dich

Wenn du dich für unseren Newsletter anmeldest bekommst du nicht nur aktuelle Infos über neue Rabatte und Produkte sondern-

Wir schenken dir eine wunderschöne Krawatte.

Wir schenken dir 15% Neukunden Rabatt

Durch deine Anmeldung erfährst du als Erster von neuen Angebote, Rabatten und Produktinfos. Das reicht dir nicht? Noch dazu bekommst du jetzt direkt einen Gutschein im Wert von 15% den du SOFORT auf ALLES im Shop anwenden kannst.


Krawatten  Gürtel  Schleifen  Einstecktuch  Hosenträger  Egal